DAS GNADENTHAL-GYMNASIUM IST · MUSISCH · CHRISTLICH · PÄDAGOGISCH-INNOVATIV

Förderkonzept

Schülerförderung am GG

 

5.  Jahrgangsstufe

  • Intensivierungsstunden (verpflichtend) in Deutsch, Mathematik, Fremdsprache
  • FSA-Förderstunden/freiwillige FSA: eine Stunde pro Klasse

 

Gilt verpflichtend für Schülerinnen und Schüler, die Schwierigkeiten mit dem System der FSA oder mit dem notwendigen Arbeitstempo haben. Eine freiwillige Teilnahme ist wei­terhin möglich.

Eine enge Kooperation mit dem Lehrer, der die FSA-Förderstunde betreut, und den anderen FSA-Kollegen bzw. dem Klassenleiter ist notwendig.

Die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Bereich Förderbedarf haben, sollen recht­zeitig in die zusätzliche FSA-Stunde verwiesen werden.

Bei Bedarf werden im 2. Schulhalbjahr Förderstunden in Kernfächern eingerichtet.

 

6. Jahrgangsstufe

  • Intensivierungsstunden (verpflichtend) in Deutsch, Mathematik, 2. Fremdsprache
  • FSA-Förderstunden / freiwillige FSA (siehe oben) vier verschiedene Stunden für die Klassen der 6. Jahrgangsstufe

 

Bei Bedarf werden im 2. Schulhalbjahr Förderstunden in Kernfächern eingerichtet.

 

7.  Jahrgangsstufe

  • Intensivierungsstunden (verpflichtend) in 1. Fremdsprache, jeweils 1/2 Schuljahr in Deutsch und Mathematik.
  • FSA-Förderstunden/freiwillige FSA (siehe oben)

          - zwei verschiedene Stunden für die Klassen der 7. Jahrgangsstufe

          - eine gemeinsame Stunde zur Unterstützung der Schülerexperimente in NuT

  • Zwei Förderstunden im Fach Musik jeweils für die 7. Klasse
  • Trainingsmaßnahmen in Mathematik, Latein und Englisch als freiwilliges Wahlfach

 

8.  Jahrgangsstufe

  • Intensivierungsstunden (verpflichtend) in 1. Fremdsprache, Mathematik
  • für die Teilnehmer an der naturwissenschaftlichen Klasse entfällt die Intensivierungsstunde in Mathematik

 

9. Jahrgangsstufe

Förderunterricht:

  • Deutsch: 1 Gruppe
  • Latein: 4 Gruppen
  • Englisch: 4 Gruppen
  • Mathematik: 4 Gruppen

 

Der Unterricht soll in Kleingruppen (max. 6 Schüler/innen) erfolgen. Die Schülerin / der Schüler, die bzw. der Förderbedarf hat, wird von den Fachlehrern dem Förderunterricht verpflichtend zugewiesen. Die Klassenleiter und der Mittelstufenbetreuer übernehmen die Koordination.

 

10. Jahrgangsstufe

Förderunterricht (siehe oben)

  • Deutsch: 1 Gruppe
  • Latein: 4 Gruppen
  • Englisch: 4 Gruppen
  • Mathematik: 4 Gruppen

 

Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen (max. 6 Schüler/innen). Die Schülerin / der Schüler, die bzw. der Förderbedarf hat, wird von den Fachlehrern dem Förderunterricht verpflichtend zugewiesen. Die Klassenleiter und der Mittelstufenbetreuer übernehmen die Koordination.

 

Wahlfächer

Im Wahlfachbereich gibt es weiterhin u.a.:

  • Trainingsmaßnahmen in Mathematik, Latein und Englisch (Schüler helfen Schü­lern)
  • für die Jahrgangsstufen 6 – 8.
  • Ältere Schüler der Jahrgangsstufen 9 – 12 unterstützen jüngere Schüler bei Leistungs­defiziten. Für die Kernfächer Englisch, Latein und Mathematik wurden jeweils verant­wortliche Lehrkräfte bestimmt, die geeignete Schüler ansprechen und sie zur Mitarbeit an dem Projekt einladen. Diese Lehrkräfte leiten in ihren Fächern die entsprechenden Maßnahmen, besprechen mit den Schülern die Vorgehensweise, stellen Material zur Verfügung und stehen stützend und beratend zur Seite.
  • Die Schüler sollen einen kleinen finanziellen Ausgleich für die Zeit, die sie als „Hilfsleh­rer“ einbringen, erhalten. Der Elternbeirat finanziert das Projekt.
  • English Training for Oral Test für die Jahrgangsstufen 9 und 10 zur Unterstützung bei der Vorbereitung mündlicher Schulaufgaben
  • Bedarfsorientierte Änderungen oder Erweiterungen des Konzeptes während des lau­fenden Schuljahres sind möglich.

 

Online Training für Gymnasium und Realschule

Du willst in Mathe fit sein?

Hier findest du Aufgaben zu fast allen Themen, die online gelöst werden

können. Dazu gibt‘s professionelle Hilfe. Von der 5. Klasse bis zur Oberstufe.

Unser Elternbeirat machts möglich.

Gnadenthal-Gymnasium Ingolstadt · Kupferstraße 23 · 85049 Ingolstadt

Tel: 0841-93870300 · Fax: 0841-93870399 · verwaltung@gnadenthal-gymnasium.de