Zertifikatsverleihung durch das Katholische Schulwerk

Auf Basis der Qualitätskriterien Partnerschaft, Wertschätzung, Verantwortung, Gastfreundschaft und Vernetzung wurde ein Konzept zur Zusammenarbeit mit den Eltern erstellt. In diesem Rahmen wurde auch das "Klasse-Team"-Training installiert. Dafür erhielt unsere Schule das Qualitätssiegel "Erziehungsgemeinschaft an katholischen Schulen".

Alle Schülerinnen und Schüler des Gnadenthal-Gymnasiums erhalten seit dem Schuljahr 2016/17 über ein Schulabonnement kostenlos Zugang zur aktuellsten Version der Microsoft Office Suite. ... mehr

Mathe-Fahrt nach Oberstdorf

Am 19.7.19 machten sich 10 begeisterte Jungmathematiker mit ihrer Lehrerin und zwei erfahrenen Begleitpersonen, darunter ein ehemaliger Gnadenthaler Student, auf den Weg ins Allgäu, um neue Welten der Mathematik zu erforschen.

An diesem Wochenende sollte sich alles um Verschlüsselungen drehen. In kleinen Gruppen erarbeiteten wir verschiedene Verschlüsselungen, um diese dann ... mehr

Besuch aus Ägypten
Sichtlich nervös, aber auch in freudiger Erwartung, harrten zehn Schüler/innen der neunten und zehnten Klassen am 14. November in der Mittagspause in der Schübelhalle aus, um ihre Gastschüler aus Kairo zu begrüßen. Nach einem „Oh, da sind sie“ ging es dann – etwas zögerlich – auf die Ankömmlinge zu, die in zwei Minibussen geradewegs vom Flughafen in München kamen. Alle Nervosität schien aber verflogen, als die Schüler ihre ... mehr

Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt übernimmt Lesepatenschaft

Dank der Patenschaft der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt können sich die Gnadenthaler auch im Schuljahr 2019/20 über eine gemütliche Leseecke samt aktueller Tageslektüre in unserer Studienbibliothek freuen. Sie versorgt uns nicht nur täglich mit mehreren Ausgaben des Donaukuriers, sondern schenkte uns auch zwei große Sitzsäcke, die von den Schülerinnen und Schülern gerne genutzt werden.

Unsere Eiche ist Naturdenkmal

Unsere große Eiche im Innenhof wurde von Umweltreferent Dr. Rupert Ebner im Rahmen einer kleinen Feier offiziell als Naturdenkmal ausgewiesen. Das Blechbläserensemble gab der Feier den musikalischen Rahmen. Zudem trug eine Schülerin ihre verfasste Legende zur Entstehung der Eiche vor. Das im Kunstunterricht entstandene Plakat zur Erhebung der Eiche zum Naturdenkmal wird künftig die Besucher schon in der Schübelhalle auf ... mehr

Vorlesewettbewerb am Gnadenthal Gymnasium Ingolstadt 2019

Der Vorlesewettbewerb sorgte von Beginn an für Erheiterung und Unterhaltung beim Publikum der 6. Jahrgangsstufe. Bevor sich die fünf besten Leserinnen, die im Vorfeld jeweils in ihrer Klasse zum Lesesieger gekürt worden waren, einem ihnen unbekannten Text widmeten, zogen sie ihre Zuhörer mit eigens ausgewählten und eingeübten Lesestücken in den Bann. Die Leserinnen gaben ihr Bestes, ihre Texte stimmig, ergreifend und ausdrucksstark vorzutragen, um der Jury, den Deutschlehrerinnen ... mehr

Englandfahrt der 9. Jahrgangsstufe

Voller Vorfreude trafen wir uns am Mittwochmorgen am Bus, um den langersehnten Tagesausflug nach London zu starten. Dort angekommen, fuhren wir per Schiff über die Themse nach Westminster. Währenddessen konnten wir bereits einige Sehenswürdigkeiten wie die Tower Bridge, London Eye und Big Ben bewundern. Bei einer anschließenden Tour durch London erhielten wir einen Blick auf den Buckingham Palace, Westminster Abbey und St. James Park. Danach wurden wir auf eigene Faust auf die Großstadt ... mehr

Ausgezeichnet: Gnadenthal-Gymnasium Ingolstadt ist Vorbild für Nachhaltigkeit

Bundesministerium für Bildung und Forschung und Deutsche UNESCO-Kommission zeichnen herausragende Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung aus. Zahlreiche Institution der Kategorien Lernorte, Netzwerke und Kommunen haben dieses Jahr erneut gezeigt wie sich BNE in vorbildlicher Weise umsetzen lässt und zeigen somit eine enorme Anzahl an praktischen Bildungsbeispielen für nachhaltige Entwicklung auf. ... mehr

Abba Naor – einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust erzählte Schülern der 9. Klassen seine Geschichte … wenige Tage vor dem Gedenken an die Reichskristallnacht (9.11.1938) und (obwohl) wenige Wochen zuvor in Halle ein Attentäter einen Anschlag auf Juden in einer Synagoge verübt hat. Seine zwei Brüder und seine Mutter wurden von den Nationalsozialisten getötet. Als Dreizehnjähriger wurde Naor in das Ghetto in Kaunas deportiert, es folgten Umsiedlungen unter anderem in die Außenlager des Konzentrationslagers Dachau. 1945 wurde er von Amerikanern befreit.

Konzert in der Spitalkirche

Impressionen vom inklusiven Konzert in der Spitalkirche anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Veeh-Harfengruppe. Schülerinnen und Schüler musizierten gemeinsam mit den Veeh-Harfen.

Nachhaltigkeit am GG

Hier berichten wir künftig über unsere vielfältigen Anstrengungen und Selbstverständlichkeiten in punkto Nachhaltigkeit >> Gnadenthal-Gymnasium – In der Nachhaltigkeit verwurzelt!

Gnadenthal-Gymnasium Ingolstadt · Kupferstraße 23 · 85049 Ingolstadt

Tel: 0841-93870300 · Fax: 0841-93870399 · verwaltung@gnadenthal-gymnasium.de