DAS GNADENTHAL-GYMNASIUM IST · MUSISCH · CHRISTLICH · PÄDAGOGISCH-INNOVATIV

Zertifikatsverleihung durch das Katholische Schulwerk

Auf Basis der Qualitätskriterien Partnerschaft, Wertschätzung, Verantwortung, Gastfreundschaft und Vernetzung wurde ein Konzept zur Zusammenarbeit mit den Eltern erstellt. In diesem Rahmen wurde auch das "Klasse-Team"-Training installiert. Dafür erhielt unsere Schule das Qualitätssiegel "Erziehungsgemeinschaft an katholischen Schulen".

"Der Mensch als Träger und Ziel von Bildung"

Wir gratulieren unseren Lehrkräften Heike Filser und Bernd Zitzl als Absolventen des Gnadenthal-Gymnasiums.

>> Pressetext zum Zertifikatskurs an der KU Eichstätt-Ingolstadt

Alle Schülerinnen und Schüler des Gnadenthal-Gymnasiums erhalten seit dem Schuljahr 2016/17 über ein Schulabonnement kostenlos Zugang zur aktuellsten Version der Microsoft Office Suite. ... mehr

Tage der Orientierung 2019

Im Sinne einer kreativen Unterbrechung verbrachten die Klassen 9a, 9b und 9c drei Tage der Orientierung in der Oase Steinerskirchen. Diese Tage boten für die Jugendlichen die Möglichkeit, die eigene Persönlichkeit in den Blick zu nehmen und über ihren Lebensweg nachzudenken, die Klassengemeinschaft einmal anders zu erfahren sowie Impulse aus dem christlichen Glauben für die eigene Lebensgestaltung zu erhalten.

Erfolgreiche Teilnahme am Náboj Wettbewerb

Zum siebten Mal nahm eine Mannschaft unserer Schule am Náboj Wettbewerb der Mathematik teil. Und zum wiederholten Mal waren die Gnadenthaler erfolgreich. Wir gratulieren Luise Künzl (8b), Mathilde Fehrenbach (8b), Franziska Kuch (9b), Maximilian Schuster (9c) und Laurin Deimel (10c) zum 2. Platz.

Náboj ist ein Wettbewerb für Mannschaften, die aus fünf Gymnasiasten einer Schule bestehen. Der ganze Wettbewerb dauert 120 Minuten, in denen die Teams versuchen, so viele Aufgaben wie möglich zu lösen. Náboj ist nicht nur eine unmittelbare Anwendung der Kenntnisse, die die Schüler bereits erworben haben. Die Aufgaben erfordern ein gewisses Maß an Ideen und Einfallsreichtum.

Musik und Mathematik gehören zusammen. Wie sonst wäre es möglich, dass bereits seit 17 Jahren zu den Preisträgern der Mathematik-Olympiade auch Gnadenthaler gehören. Bei der 58. Mathematik-Olympiade erreichten in der Regionalrunde Erik Schwenker (6d) einen 1. Preis, Laurin Deimel (10c) einen 2. Preis, Julie Hennig (6b) und Maximilian Schuster (9d) einen 3. Preis und Melina Stückmann (5a), Chiara Hemmerich (6b), Felix Weber (7b) und Franziska Kuch (9b) eine Anerkennung. Julie, Erik, Maximilian und Laurin qualifizierten sich für die Landesrunde, bei der Julie den 2. Preis erzielt hat. Wir gratulieren!

Mathe-Club-Fahrt nach Dresden

Vom 21. Bis 23. Juli 2018 war ich unterwegs mit dem Mathe-Club des Gnadenthal-Gymnasiums. Wir starteten auf die 8. Mathe-Fahrt. Nach Gießen 2011, Lindau, Dresden, Weimar, Winterthur, München und Berlin fuhren wir dieses Jahr auf ein neues Mal nach Dresden! 2013 war ich als Schüler dabei, dieses Jahr als studentische Begleitung. Es ist eine Fahrt, von der ich jedes Jahr große Begeisterung mitnehme. Es ist jedes Jahr eine ... mehr

Ägyptenaustausch 2018 – Eine Reise in eine fremde Welt

Deutschland und Ägypten – zwei völlig verschiedene Länder! Ein gewisser Kulturschock machte sich schon bei unserer Ankunft in der Hauptstadt Kairo bemerkbar und bestätigte sich in den darauffolgenden Tagen umso mehr. Gleich in den ersten Minuten in der Metropole schien uns das heiße und schwüle Klima dazu zu verleiten, uns die Pullis vom Leibe zu reißen. Jedoch sind leichte Sommeroutfits hier alles andere als gern gesehen, da ... mehr

Swim&Run des Gnadenthal-Gymnasiums

Der erste Swim&Run des Gnadenthal-Gymnasiums, organisiert vom P-Seminar Sport unter der Leitung von Herrn Diegeler, fand am 04.07.2018 statt. Bereits am Vorabend hatten die SchülerInnen des P-Seminars mit Unterstützung des Landestrainers Triathlon Roland Knoll das Wettkampfgelände vorbereitet. Am Wettkampftag trudeln ab 8.00 Uhr die ersten ... mehr

P-Seminar Biologie bewirbt sich bei "we4bee"

Das „Bee-Team“ des P-Seminars Biologie „Imkerei“ hat sich beim Projekt we4bee, das von der Audi Stiftung für Umwelt gefördert wird, darum beworben, einen von 100 HighTech-Bienenstöcken zu erhalten.

we4bee möchte Schülern und Lehrern einen technikassoziierten spannenden und praxisnahen Unterricht ermöglichen, der gleichzeitig das Wissen rund um die ... mehr

NEWS

Lesepatenschaft für unsere Leseecke

Der Möbelhof Parsberg / Ingolstadt übernimmt auch in diesem Schuljahr die Lesepatenschaft für unsere Schule. Damit erhalten wir täglich zwei Exemplare des Donaukuriers, die unsere Schüler in der gemütlichen Leseecke in der Studienbibliothek studieren können.

Compassion-Projekt

Am Ende der 10. Jahrgangsstufe absolvieren alle unsere Schüler-innen und Schüler im Rahmen des Compassion-Projekts ein zweiwöchiges Praktikum in einer sozialen Einrichtung. Dort haben sie Gelegenheit, sich soziale Kompetenzen anzueignen und Einblicke in das Leben von Menschen zu bekommen, deren Probleme in der Gesellschaft oft verdrängt werden. Ein Filmteam hat sie dieses Jahr begleitet.

Gnadenthal-Gymnasium Ingolstadt · Kupferstraße 23 · 85049 Ingolstadt

Tel: 0841-93870300 · Fax: 0841-93870399 · verwaltung@gnadenthal-gymnasium.de